Paul-Philip Främcke wieder zurück

Paul-Philip Främcke wieder zurück

Paul Främcke

Pünktlich zur Vorbereitung auf die neue Saison konnte sich die 1.Herren nochmals mit einem Torhüter verstärken.
„Uns ist es gelungen Paul-Philip Främcke wieder nach Posthausen zu holen“ freut sich Posthausens Coach Günnemann.
Der 30 jährige Främcke, der bereits in der Jugend und auch im Herrenbereich das Tor in Posthausen hütete und anschließend zum Bezirksligisten TSV Ottersberg wechselte, freut sich ebenfalls wieder bei seinem Heimatverein zu sein.
„Ich möchte der jungen Mannschaft gerne mit meiner Erfahrung die ich in Ottersberg gesammelt habe weiterhelfen.“ so Främcke.

„Willkommen zurück in Posthausen Paul“